Anforderungen

Aus Das Sopra Wiki
Version vom 19. Oktober 2023, 15:09 Uhr von Langenfeld (Diskussion | Beiträge) (→‎Qualitätsanforderungen)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ihre Aufgabe ist es, ein Computerspiel zu entwickeln, dass die hier beschriebenen Anforderungen erfüllt.

Funktionale Anforderungen

  • Das Spiel muss entweder 2D oder 3D Grafik (kein ASCII) haben.
  • Es muss mindestens 2 Spieler geben, von denen mindestens einer "menschlich" sein muss.
  • Zu jedem Zeitpunkt muss es möglich sein, das Spiel zu laden oder zu speichern. Das Laden/Speichern muss aber nicht zwangsläufig vom Spieler steuerbar sein.
  • Das Spiel muss eine Pausefunktion besitzen.
  • Das Spiel muss mindestens die folgenden Arten von Spielobjekten enthalten:
    • Mindestens 5 Kontrollierbare,
    • Mindestens 5 Auswählbare,
    • Mindestens 5 Nicht-Kontrollierbare, davon mindestens 3 Kollidierende, und
    • Mindestens 3 Kontrollierbare, Kollidierende und Bewegliche (im Folgenden "aktive Spielobjekte" genannt).
  • Das Spiel muss mindestens 1000 gleichzeitig aktive Spielobjekte handhaben können. Es müssen sich jedoch nicht so viele Spielobjekte im fertigen Spiel befinden, allerdings muss mindestens eine Tech-Demo vorhanden sein, die bei Bedarf die gewünschte Funktionalität zeigt.
  • Das Spiel muss mindestens die folgenden Arten von Aktionen enthalten:
    • Mindestens 10 verschiedene Aktionen (inkl. Laufen, Fähigkeiten, usw.)
    • Allen aktiven Spielobjekten muss es möglich sein, von jedem beliebigen Punkt in der Welt zu jedem anderen begehbaren Punkt zu gelangen, ohne sich gegenseitig übermäßig zu behindern, festzustecken, usw.
  • Das Spiel muss Soundeffekte und Musik beinhalten.
  • Das Spiel muss mindestens 5 verschiedene Statistiken sammeln und anzeigen.
  • Das Spiel muss Achievements haben.
  • Das Spiel muss in Echtzeit ablaufen:
    • Spieler müssen Aktionen durchführen, während ihre Gegner ebenfalls gleichzeitig Aktionen durchführen und zu jedem Zeitpunkt reagieren können.

Qualitätsanforderungen

  • Entwickeln Sie ein gutes Produkt.
    • Gut bedeutet, dass es uns gefallen muss. Wir sind Ihre Kunden, d.h. es ist Ihre Aufgabe, uns davon zu überzeugen, dass Ihr Spiel das Beste ist.
  • Die Qualität der Grafik ist für die Bewertung nicht relevant.
  • Die verschiedenen Grafiken des Spiels sollen in sich stimmig sein.
  • Die verschiedenen akustischen Effekte des Spiels sollen in sich stimmig sein.
  • Die im Spiel vorhandenen Texte müssen frei von Rechtschreib- und Grammatikfehlern sein. Falls Umlaute in den Texten vorhanden sind, müssen diese auch korrekt angezeigt werden.
  • Die Richtlinen zur Bedienbarkeit von Computerspielen sollen befolgt werden.

Randbedingungen

  • Sie müssen die Programmiersprache C# und/oder F# mit .NET 6.0 verwenden.
  • Sie müssen MonoGame in der Version 3.8.1 verwenden.
  • Ihr Spiel muss auf Windows 10 (x64) und Linux lauffähig sein.
  • Die Version in den Git-branches release und master liegende Version muss immer kompilierbar und lauffähig sein.

Hinweise

  • Sie können sich innerhalb des hier beschriebenen Rahmens völlig frei entscheiden, was Sie für ein Spiel entwickeln wollen; Sie definieren alle weiteren Anforderungen also selbst!
  • Sowohl die Tutoren als auch die Dozenten werden Ihnen nur Ratschläge geben, keine Weisungen erteilen.
  • Sie entwickeln Ihr Produkt im Team!
    • Sie organisieren sich innerhalb des Teams vollständig selbst, d.h. Sie sind alle gleichberechtigt (und verantwortlich).
    • Sie können sich Ihr Team nicht aussuchen, Sie müssen damit aber mindestens 13 Wochen leben und arbeiten.